Hilfe vom Herrn

Psalm 121,1b-2 - Monatsvers Januar

Ich richte meinen Blick empor zu den Bergen – woher wird Hilfe für mich kommen?
Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde geschaffen hat.

Ein neues Jahr, das sich vor uns ausbreitet.
365 Tage, die vor uns liegen, und auf die wir mit großer Erwartung blicken dürfen. Mit Vorfreude, mit Spannung, mit der Gewissheit: Gott wird mit mir sein.
365 Tage, die vor uns liegen, aber vielleicht jetzt schon das Gefühl von Sorgen, Angst und Ungewissheit vermitteln. Wer weiß denn schon, ob die einzelnen Tage Gutes oder Schlechtes bringen.

Wie dem auch sei – ob in Freude oder Leid, in Geborgenheit oder Angst, in dem, was mir geschenkt wird oder auch verwehrt bleibt: Ich werde dazu eingeladen, meinen Blick nicht in meiner Umwelt oder in mir selbst zu verlieren. Ich darf aufblicken zu Gott, dem Herrn, von dem meine Hilfe kommt.

In diesem Sinne, liebe Leser, wünschen wir allen Gottes Segen und einen guten Start ins Jahr 2018!