Göttliche Zusagen

Psalm 32,8 - Monatsvers August

Ich will dich unterweisen und dir den Weg zeigen, den du gehen sollst; ich will dich mit meinen Augen leiten.

Gott wacht über unsere Seele. Sein Wunsch und Verlangen ist es, uns, seine Kinder, sicher durch alles hindurchzuleiten, das uns schaden könnte. Er will uns bis zum Ziel, zum himmlischen Hafen bringen. Seine Liebe strömt allezeit auf uns nieder. Und wenn er uns auf drohende Gefahren aufmerksam macht, ist auch dieses nur zu unserem Besten. Wenn wir eine uns drohende Gefahr erkennen und dann unsere Hand vertrauensvoll in die seine legen, kann nichts und niemand uns schaden. An der Hand unseres himmlischen Vaters gehen wir sicher. Unter seiner Obhut sind wir sicher geborgen, wenn wir uns dieser nicht durch Ungehorsam und Unglauben entziehen.

Dieser Auszug aus dem Text „Ich will dich mit meinen Augen leiten“ ist aus der neuen Evangeliums Posaune entnommen. In diesem August trägt sie den Titel „Göttliche Zusagen“.