Was sagt die Bibel?

In unserer neuen Kategorie möchten wir Begriffe rund um den Glauben auf biblischer Grundlage kurz erklären. Taucht einer dieser Begriffe in einem Text auf unserer Webseite auf, können Sie über einen Link direkt die Erklärung durchlesen. Wir hoffen, dass Ihnen manche Begriffe so verständlich werden und wünschen Gottes Segen!

Zeugnis

Inwiefern ist der Begriff "Zeugnis" auch zu verstehen?

Ein öffentliches Bekenntnis der Hilfe Gottes nennen wir ein "Zeugnis". Anlässe hierfür können beispielsweise sein: Bekehrung, Heilung von Krankheit, Bewahrung in gefährlichen Situationen, Gottes Hilfe bei Schwierigkeiten und dergleichen. Sinn und Zweck eines Zeugnisses ist es, Gott den Dank und die Ehre für sein Eingreifen zu geben. Gott gefällt es, wenn wir ihm den Dank erweisen: "Zeige Gott deinen Dank - das ist das Opfer, das ihm gefällt" (Psalm 50,14).

Zion

Welche Bedeutung hat der Begriff "Zion"?

Zion ist der ursprüngliche Name eines Hügels und einer darauf errichteten Festung im südöstlichen Teil des heutigen Jerusalems. Nach der Eroberung der Festung durch den israelitischen König David, der Jerusalem zur Hauptstadt seines Reiches gemacht hatte, wurde Zion zu einer Bezeichnung für den Tempelberg und schließlich für ganz Jerusalem und seine Bewohner. Er wurde zum Namen und Symbol der Stadt Gottes und des „großen Königs” (Psalm 48,2-15.). Die  Bibel verwendet den Begriff im neutestamentlichen Zeitalter als Synonym für die Gemeinde Gottes. Zion ist der „heilige Berg”(Psalm 2,6), der Wohnort Gottes und seines Heiligtums (Psalm 9,12), ein Ort der Rettung und der Erlösung, des Lobes und Gottesdienstes.
In dem bekannten Adventslied „Tochter Zion” wird auf die neutestamentliche Bedeutung hingewiesen:
Tochter Zion, freue dich, jauchze laut, Jerusalem!
Sieh, dein König kommt zu dir, ja, er kommt, der Friedefürst
Tochter Zion, freue dich, jauchze laut, Jerusalem!

Einträge 1 bis 2 von 2

Begriff suchen: